PGS-live 2/2014

PGS l i v e 2/2014
Woche vom 7. bis 14. September 2014: 23. Sonntag im Jahreskreis
Was sich ereignet hat...

Div. Veränderungen durch die neue Zusammenarbeit sind in aller Breite angelaufen – und viele haben viel getan, dass es ein guter Start wird: Danke! Die letzten Tage & Wochen waren bei einigen Pfarr-Verantwortlichen sehr dicht und durch viele Besprechungen & Zusatz-Arbeitsbereiche geprägt – nach allen Umstellungen gilt es jetzt, wieder die normalen Wege unsers pfarrgemeindlichen Lebens aufzunehmen!
Am Mittwoch ist unser neuer (Aushilfs-)Kaplan Edward im Pfarrhof Schwechat eingezogen – herzlich willkommen! Und: Er hat jetzt eine neue (dienstliche) eMail-Adresse: edward.mwale@pfarren-gemeinschaft-raum-schwechat.at.
In Rannersdorf & Zwölfaxing hat Di bzw. Do ein ausgiebiges Treffen stattgefunden: Wie gestalten wir unseres Sonntagsgottesdienstes? Unter jew. großer Beteiligung von Liturgie-Engagierten und Interessier-ten wurden die Grundlinien gemeinsam festgelegt (siehe dazu auch „WoGo-Feier“ & „Kommunion unter beiderlei Gestalten“ unten).
In Rannersdorf wurde vergangenen Sonntag (Sa in Kledering, So in Rannersdorf) Pfarrer P. Kuruvila lie-bevoll verabschiedet, gesegnet und bedankt – es war ein wunderschönes Feiern; vielen Dank allen Helfern und Mitfeiernden.
In Schwechat hat das Stadtfest (unter vielfältiger Beteiligung der Pfarre Schwechat) auf vielfältigen Ebenen statt gefunden – und war (trotz miesem Wetter & Regen-Stunden) ein

allgemeine Infos / Neuigkeiten / Rückschau…

OASE – unser Glaubensabend
… eine Einladung an alle, die sich miteinander mit ihrem Glauben in erfrischender Form auseinandersetzen wollen. Im Regelfall je am 2. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr mit Dekanats-PAss Ingrid Mohr (ingrid.mohr@ dekanat-schwechat.at; Tel: 0664 / 885 22 618) an wechselnden Orten in der PGS. Die Themen sind jeweils pro Abend in sich abgeschlossen und werden mit den Teilnehmen-den ausgewählt (bitte um Vorschläge!), die Teilnahme ist offen. Erster Termin: Mi, 10. 9. 19.30 Uhr in Schwechat! (weitere Termi-ne: 8.10.; 12.11.; 21.1.; 6.5.; 10.6.)

Unser (!) Lektor/inn/en-Kurs
Eine schöne Gelegenheit: Ein offizieller Lek-tor/inn/en-Kurs unseres Vikariates (der nicht nur für die Praxis gute Anregungen gibt, sondern für andere Kurse wie z. B. WoGo-Leitung Voraussetzung), durchgeführt in unserer Pfarren-Gemeinschaft (Lei-tung: Dek-PAss Ingrid Mohr): Sa, 20. & 27. 9. & 11. 10. 2014, jew. 9-13 Uhr; Anmeldung ab sofort bei Ingrid: Tel: 0664 / 885 22 618; eMail: ingrid.mohr@dekanat-schwechat.at

Arbeit gesucht:
Verlässliche Frau sucht für Sonntag Arbeit als Haushalts-hilfe (putzen, bügeln,…) Kontakt und Info bei Franz Schütz (0699 10730768)

Lehrgang für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Krankenhausseelsorge
Der kategorialen Seelsorge der Erzdiözese Wien. Der Lehrgang beginnt am 28. November 2014 – Infofolder liegen im Pfarrbüro Schwechat auf!

Gebet um Frieden und gegen Christenverfolgung
Die Not der verfolgten Christen und das Elend der Menschen in den Krisengebieten drängen uns zur gemeinsamen Bitte um Frieden. Dazu findet am Sa, 13. 9. (16 Uhr) und So, 14. 9. (15 Uhr) eine Maria-Namen-Feier im Stephansdom statt.

Zum Vormerken:
12ax: Mo, 15. 9. 2014, 19 Uhr, Pfarrkirche Zwölfaxing: Konzert Don Kosaken Chor Serge Jaroff, Lei-tung Wanja Hlibka: klassische Werke & Volksweisen; Vorverkauf (Pfarre, Gemeindeamt): € 15,-; Abend kasse: € 17,-
Rann: So, 21. 9. 10.15 Uhr: Erntedankfest in Ranners-dorf mit anschließendem gemütlichen Beisammen-sein; wir beginnen um 8 Uhr mit dem Herrichten. Wer kann uns dabei helfen? In der Messe werden die Spendenwürfel der Caritas Haussammlung ent-gegen genommen.
Evang: So, 21. 9. 15 Uhr: 75-Jahr-Feier unserer Evang. Pfarrgemeinde

Diverses zur Liturgie

Kommunion unter beiderlei Gestalt
Die Einladung, ja richtiggehend Aufforderung Jesu ist deutlich: „Nehmt und trinkt…!“ Das wollen wir in Zukunft bei allen Messfeiern ermöglichen.
Am Sonntag werden beim Brot-Kommunion spendenden Pries-ter 2 Kommunionhelfende mit je einem Kelch stehen (wochentags 2 oder 1) – die Einladung Jesu steht, nach der Kommunion hinzutreten und zu trinken (das ist DIE Form – Jesus hat ja nicht gesagt: „Nehmt und tunkt“, sondern „trinkt“!).
Ein Detail: Beim Brotbrechen wird ein kleiner Teil der Hostie in den Kelch gegeben (Zeichen der erneuten Verbindung „Leib“ und „Blut“=Leben Jesu > Auferstehung) – nur zur Info, falls sich jemand „über etwas, das im Kelch schwimmt“ wundert (> es ist ein Stück Euchar. Brotes).
Wer aus persönlichen Gründen nicht vom Kelch trinken möchte, empfängt natürlich auch in Brot-Gestalt Jesus voll und ganz.

„Stille“ & „Schweigen“ im Gottesdienst
In unserer lauten Welt tut’s gut, im Gottesdienst Gegenpole zu genießen – so auch das „Schweigen“. Die erneuerte Liturgie nach dem II. Vatikanum lädt dazu sehr ein – das wollen wir neu in den Blick nehmen, damit nicht ein Feier-Element das nächste „jagt“ (oder sogar „erschlägt“). Daher wird’s immer wieder im Eröffnungsteil, kurz nach den Lesungen, länger nach Predigt und Kommunion, aber auch in den Für-bitten Momente des gemeinsamen Schweigens geben; das geht’s nicht darum, nervös zu warten „wann’s endlich weiter geht“, sondern durchzuatmen, das Herz / die Seele „durchlüften“ zu lassen, still vor Gott zu werden, persönlich zu beten…
Überhaupt wollen wir neu das „in Ruhe Feiern“ & Genießen in den Blick nehmen – authentisch gesetzte Rituale und innerlich erfüllte Formen tun gut und lassen die Melodie Gottes erklingen und übersprin-gen…
Und: Einige kommen bewusst früher zum Gottesdienst, um sich einzustimmen: Wir bitten um ein gewisses Maß an Ruhe vor der Messe in der Kirche (schön, wenn wir einander begrüßen, miteinander leise reden – aber es stört, wenn es lautstarke Unterhaltungen quer durch die Kirche gibt).

Danach…
Das heutigen Sonntags-Bibelstellen erinnern uns: Wir sind einander anvertraut, füreinander verantwortlich. Das heißt: Jesus möchte, dass wir miteinander zu tun haben wollen! Ein guter Boden, dieses Verständnis wachsen zu lassen liegt im Umfeld der Messen: Es kann gut tun, einander (z. B. beim in die Bank dazu Setzen) freundlich zu begrüßen, nach der Messe am Kirchenplatz zu plaudern u. v. a. m. – dafür werden wir (ergänzend zu den bestehenden & kostbaren Pfarrcafé-Formen) nach anderen Einladungen suchen (evtl. kleiner Umtrunk nach der Messe, ein Stehcafé ohne viel Aufwand, …)

Unsere hauptamtlichen Seelsorger/innen
Aushilfskaplan Mag. Anthony Adekoye ADEOLA, 
Tel: 0676 / 66 17 370 bzw. 0681 / 106 706 22; 
eMail: method_adeola@yahoo.co.uk 
> zuständiger Priester in Mannswörth & Zwölfaxing
Evang. Pfarrerin Mag. Alexandra BATTENBERG, 
eMail: pfarrer@evangschwechat.at – gemeinsam mit
evang. Jugendleiter: Ben McMINN > Evang. Pfarre
Pastoralassistent MMag. David GRAF, 
Tel: 0664 / 88 98 10 34, 
eMail: david.graf@pfarre-schwechat.at, 
> Pastoralassistent der Pfr Schw. (Schwerp. Leitung Sozialprojekt Zirkelweg)
Pfarrer Mag. Gerald GUMP, 
Tel: 01 / 707 64 75, 
eMail: gerald.gump@pfarre-schwechat.at 
> Leitung der Pfarre Schwechat, Gesamtleitung der Pfarren-Gemeinschaft Raum Schwechat
Pastoralassistentin Sonja HÖRWEG, 
Tel: 0664 / 422 5992, 
eMail: sonja.hoerweg@pfarre-schwechat.at
> Pastoralassistentin der Pfarre Schwechat (Schwerpunkt: Pfarrpastorale Bereiche)
Pastoralassistentin Ingrid MOHR, 
Tel: 0664 / 885 22 618, 
ingrid.mohr@dekanat-schwechat.at 
> Gemeinsames
Aushilfskaplan Edward Chola MWALE, 
Tel: 0664 / 885 22 747, 
eMail: edward.mwale@pfarren-gemeinschaft-raum-schwechat.at 
> zuständiger Priester in Rannersdorf & teilw. Zwölfaxing
Pastoralhelferin Maria PAP, 
Tel: 0680 / 323 00 53, 
eM: maria.pap@gmx.at 
> Erstansprechpartnerin Pfr. Rann
Pastoralassistent Mag. Thomas RADLMAIR, 
Tel: 0664 / 621 68 99, 
eMail: thomas.radlmair@pfarre-mannswoerth.at; 
> Leitung der Pfarre Mannswörth, Erstansprechpartner Pfarre Zwölfaxing

aus den einzelnen (Pfarr-)Gemeinden

Start Ministranten
Rannersdorf: ab sofort jeden Dienstag 16-17 Uhr
Schwechat: 1. Treffen: Mo, 8. 9. von 18-19 Uhr

Wochentagsmessen - Danke an Alt-Pfarrer Ernst
Unser Rannersdorfer Altpfarrer Ernst Blömeke, der immer bereit ist mitzuhelfen, hat auf Weiteres die Rannersdorfer Di-17.30-Uhr-Messe übernommen; und auf weiteres (während Altpfarrer Helmut Blasche nicht dazu in der Lage) die Montag-9-Uhr-Messe in Schwechat – vielen Dank!

Licht in der Pfarrkirche Schwechat
Beim Kircheneingang (nach der Glastüre gleich links) ist ein Schal-ter, mit dem an dunklen Tagen die Kirche für eine Besuch, wie auch vor und nach der Gottesdienste in der Kapelle ausreichend erleuchtet werden kann – bitte nützt es (und schaltet es nach dem Besuch wieder aus).

Schw: Korrekturen Jahresplan
Die Treffen der Lit. Werk-statt sind am 12. 12., 21. 2. und 9. 5. jeweils um 16.30 Uhr.
Irrtum beim Schulschluss – dieser ist erst am Fr, 3. 7. 2015; daher sind Dank-/Abschlussfest und Wallfahrt eine Woche später (2. bzw. 4-6. 7.), und am 25. 6. noch ein PGR.
Nicht vergessen: Der vollständige Jahresplan befindet sich auf der Pfarrhomepage (bunt) und liegt gedruckt in Kirche & Büro auf.

Wort-Gottes-Feiern
„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen!“ so heißt es heute im Sonntagsevangelium. Das II. Vatikanum erinnert uns daran: Wenn wir im Gottesdienst das Wort Gottes hören, „spricht Christus selbst“ zu uns (SC 7). Da-her hat auch die Messe nicht einen („Wandlung“ – wie vor dem Konzil), sondern 2 gleichwertige Hauptteile: Wortgottesdienst & Eucharistiefeier.
In nächster Zeit wird jeder Sonntagsgottesdienst 1 x / Monat als „Wort-Gottes-Feier“ gestaltet sein. Das ist dann DIE Versammlung unserer Pfarrgemeinde am Sonntag (nicht „nur“ eine Wort-Gottes-Feier) in gleicher Festlichkeit.
Die Grundidee der Kirche ist daher auch, dass darin (bei uns mit Ausnahmen) keine Kommunionspendung ist (und nicht erst dadurch der Gottesdienst „wertvoll wird“ – nein, das ist er schon in sich) – und es ist die Chance, im 2. Teil andere Rituale der Nähe Gottes zu feiern (Tauferneuerung, Lobpreis, …). Zur Begrifflichkeit: „Wortgottesdienst“ = 1. Hauptteil der Messe, „Wort-Gottes-Feier“ = eigenständige Feier um das Wort Gottes!

Unsere Pfarren in der Pfarren-Gemeinschaft Raum Schwechat („PGS“)
Evangelische Pfarre: 2320 Schw., Andreas Hofer Pl. 7, Tel: 01 / 707 65 11, eMail: office@evangschwechat.at, http://www.evangschwechat.at, Büro: Mo & Mi & Fr 9-11 Uhr; Kontakt: Pfr Alexandra Battenberg
Pfarre Mannswörth: 2320 Mannsw., Mannsw. Str. 138, Tel: 01 / 707 72 36, Fax: 01 / 706 99 66, eM: office@pfarre.mannswoerth.at, http://pfarre-mannswoerth.at, 
Büro: Mo & Fr 9-12 Uhr, Kontakt: PAss Thomas Radlmair
Pfarre Rannersdorf: 2320 Rannersdorf, Brauhausstr. 23, Tel: 01 / 707 17 45, eM: rannersdorf@hotmail.com, http://mariaherz.at.vu; 
Büro: Do 10-12 Uhr, Caritas: Di, 18-19 Uhr; Kontakt: Pasthelferin Maria Pap
Filialkirche Kledering: 2320 Kledering, Klederinger Straße 61
Pfarre Schwechat: 2320 Schwechat, Hauptplatz 5, Tel: 01 / 707 64 75 (Fax: / 22), eMail: office@pfarre-schwechat.at http://www.pfarre-schwechat.at; 
Büro: Mo – Fr 8.30-12.30 Uhr, Mi & Do 15.30 – 18 Uhr;
Caritas-Sprechstunde: Di 9-10 Uhr; Kontakt: Pfr. Gerald Gump
Filialkirche Kleinschwechat, 2320 Schwechat, Wienerstraße 18
Sprengelgemeinde Zirkelweg, 2320 Schwechat, Zirkelweg 3, Tel: 0664 / 610 12 30, eMail:zirkelweg@pfarre-schwechat.at; Kontakt: PAss David Graf
Pfarre Zwölfaxing: 2322 Zwölfaxing, Himberger Straße 1, Tel & Fax: 01 / 707 84 05, eM: pfarre.zwoelfaxing@utanet.at, https://sites.google.com/site/pfarre12axing, 
Büro: Mi 10-18 Uhr, Kontakt: PAss Thomas Radlmair

… und wenn’s ganz dringend ist: Pfarre Schwechat – Tel: 01 / 707 64 75 (ausführliche Bürozeiten, außerhalb dessen > Handy; wichtig: unbedingt Nachricht samt Tel-Nummer hinterlassen – Rückruf verlässlich!)

Evang = Evang. Pfarre Schw. (Andreas Hofer Pl.), Kled = Kledering, Mw = Mannswörth; Rann = Rannersdorf, Schw = Kath. Pfarre Schw. (Hauptpl.), Ziw = Pfarrzentrum Zirkelw. 3, 12ax = Zwölfaxing; PGS = Pfarren-Gemeinschaft Raum Schw.

Gottesdienste – Gruppen - Veranstaltungen…: Das konkrete Leben

Sa 6. September
Rann17.30 Sonntags-Vorabend-Wort-Gottes-Feier in d. Pfarrk.Rannersdorf
Schw18.00 Sonntags-Vorabend-Messe Kapelle Pfarrzentrum Zirkelweg
12ax18.30 Sonntags-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
Mw19.00 Sonntags-Vorabendmesse in der Pfarrkirche Mannswörth
Schw20.00 Gemeindeabend der Intensivgemeinde im Pfarrheim Schwechat

So 7. September 23. Sonntag im Jahreskreis
L 1: Ez 33,7-9, Psalm 95, L 2: Röm 13,8-10, Ev: Mt 18,15-20
9.00 Sonntags-Messe in der Pfarrk. Zwölfaxing (für + Fritz Kuchar)
9.30 Sonntags -Wort -Gottes -Feier Pfarrk. Mannswörth (Kinder-K)
(für+ Leopold Warter und+ Aloisia Tobes)
10.00 Sonntags-Messe in der Pfarrk. Schwechat (keine Messe Kledering!)
10.15 Sonntagsmesse in der Pfarrkirche Rannersdorf
12.00 Messe beim Schaulager der Pfadfinder auf der Festwiese Rannersdorf
16.00 Tauffeier Leonie Schwab in der Taufkapelle Pfarrkirche Schwechat
19.00 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Schwechat
20.15 Foto-Wallfahrertreff Pfarre Schwechat im Rittersaal (Pfarrheim 1. Stock))

Mo 8. September   Mariä Geburt
9.00 Messe in der Pfarrkirche Schwechat
10.00 Begräbnis von Franz Schmidberger am Waldfriedhof
19.00 Eucharistische Anbetung in der Pfarrkirche Schwechat

Di 9. September
17.30 Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
18.00 Messe in der Kapelle bei Familie Kluger / Neukettenhof
19.00 Rosenkranz in der Pfarrkirche Mannswörth
20.00 Chorprobe im Pfarrheim Mannswörth
20.00 Liturgieplanungstreffen Oktoberfest / Pfarrzentrum Zirkelweg

Mi 10. September
8.00 & 8.25 Schulgottesdienst in der Europahauptschule
9.00-11.30 wieder wöchentlicher Flohmarkt Zwölfaxing (Eingang Kard. König-Straße)
16.30 Kinderliturgie-Planungstreffen im Pfarrerbüro Schwechat
18.00 Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
19.00 PGR-Sitzung im Pfarrheim Zwölfaxing
19.00 Elternabend zur Erstkommunionsvorbereitung im Pfarrheim Rannersdorf
19.30 OASE – offen für alle (siehe Seite 2) im Rittersaal Schwechat (Pfarrheim 1. Stock)

Do 11. September
10.45 Schulgottesdienst der ASO in der Pfarrkirche
14.00 Begräbnis von Theresia Hafenscher (Sen-Zentr) am Pfarrfriedhof > anschließend Seelenmesse in der Pfarrkirche Schwechat
16.30 Bibelrunde im Pfarrheim Zwölfaxing
18.25 Rosenkranz in der Rosalienkapelle (Pfarrkirche Schwechat)
19.00 Messe in der Rosalienkapelle (Pfarrkirche Schwechat)
19.40 Treffen aller PGS-Wort-Gottes-Feier-Leiter/innen: Pfarrheim Schwechat (Rittersaal)

Fr 12. September „Heiligster Namen Mariens“
7.15 Beicht- & Aussprachezeit bei Pfarrer Gerald im Aussprachezimmer (Kirche)
8.00 Schulgottesdienst der Volksschule in der Pfarrkirche Rannersdorf
10.00 Seelenmesse für Richard Kratochvil in der Pfarrkirche Mannswörth – dann Begräbnis
15.00 „Plauscherl“ Treffen für Jung und Alt im Pfarrheim Rannersdorf
18.00 Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
13.00 Begräbnis von Irmgard Herzog (Wien) am Pfarrfriedhof
19.00 Messe in der Pfarrkirche Mannswörth

Fr 18.00 – So 14.00 PGR-Klausur Schwechat

Sa 13. September  -  Hl. Johannes Chrysostomus, Kirchenlehrer
8.00 Messe in der Pfarrkirche Schwechat
14.00 Trauung von Alexandra Pichler und Manfred Zippe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
14.00 Taufer Sudy in der Pfarrkirche Mannswörth
17.00 Rosenkranzgebet in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.30 Sonntag-Gedenkmesse für Ulrike Patera: Pfarrk. Rannersdorf
18.00 Sonntag-Vorabendmesse in der Kirche Kledering
18.00 Sonntags-Vorabend-Wort-Gottes-Feier Kap. Pfrzentr Zirkelweg
18.00 Messe der Kroatischen Gemeinde in der Pfarrkirche Schwechat
18.30 Sonntags-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
19.00 Sonntags-Vorabendmesse in der Pfarrkirche Mannswörth

So 14. September - Kreuzerhöhung
L1: Num 21,4-9; Psalm 85, L2: Phil 2,6-11; Ev:Jh 3,13-17
Vor 19 Jahren hat unser Bischof Christoph Schönborn sein Amt angetreten – beten wir für ihn!
9.00 Sonntags-Erntedank Festmesse in der Pfarrkirche gestaltet vom Zwölfax.Gesangsverein (Leitung Prof. Ilse Storfer), anschließend: Erntedank-Agape
9.30 Sonntags-Messe in der Pfarrk. Mannwörth (für + Leopold Warter und Engelbert Schaufler,+ Franz u. Katharina Wurzelberger,+ Maria u. Rudolf Meier,+ Franz Ahorner)
10.00 Sonntags-Messe in der Pfarrk. Schwechat mit Goldene-Hochzeit-Segnung von Helga & Hans Wiederhofer
10.15 Sonntag-Wort-Gottes-Feier in der Pfarrkirche Rannersdorf
15.00 Silberhochzeit Erni & Thomas Radlmair in der Pfarrkirche Mannswörth
19.00 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Schwechat