PGS l i v e 5/2015

PGS leben 5/2015
Woche vom 1. bis 8. Februar 2015: 4. Sonntag im Jahreskreis

Papst bei Pfarrbesuch: Kinderweinen stört Gottesdienst nicht
Nicht weinende Kleinkinder, sondern Kirchgänger, die sich über sie beschweren, sind nach Ansicht von Papst Franziskus eine Zumutung: "Mich stört es sehr, wenn ein Kind in der Kirche weint und es Leute gibt, die nicht gestört werden wollen und sagen, das Kind soll nach draußen", sagte er vor Eltern von Säuglingen und Kleinkindern in einer römischen Pfarre. Die Tränen eines Kindes seien die "beste Predigt" so der Papst; "sie sind wie die Stimme Gottes; verjagt sie nie aus der Kirche". Es sei normal, dass Kinder weinten, Lärm machten und "mal hier und mal dorthin" gingen. (15.12.14; KAP)


"Darstellung des Herrn" 
Das Fest am 40. Tag nach der Geburt des Herrn wurde in Jerusalem mindestens seit Anfang des 5. Jahrhunderts gefeiert; es wurde „mit gleicher Freude wie Ostern begangen“ (Bericht der Pilgerin Aetheria): Im Osten wurde es als „Fest der Begegnung des Herrn“ verstanden: Der Messias kommt in seinen Tempel und begegnet dem Gottesvolk des Alten Bundes, vertreten durch Simeon und Hanna. Im Westen wurde es mehr ein Marienfest: „Reinigung Marias“ nach dem jüdischen Gesetz (Lev 12). Kerzenweihe und Lichterprozession kamen erst später hinzu. Seit der Liturgiereform von 1960 wird „Mariä Lichtmess“ auch in der römischen Kirche wieder als Fest des Herrn gefeiert: Fest der
„Darstellung des Herrn“. spezielle Lichtmessen:
Rann: Mo 17.30 Uhr; Schw: So 19 Uhr; 12ax: Mo 18 Uhr-Messe
Blasius-Segen bzw. Blasius-Feier
Segen in Krankheit & Belastung und/oder um Gesundheit & „Heil“
Die Legende des Hl. Martyrers Blasius berichtet, er habe einen jungen Mann, der eine Fischgräte lebensgefährlich verschluckt hatte, gerettet; Hintergrund, dass er zu einer besonderen Bezugsperson im Krankheitsfall geworden ist. Auch heute sind viele von uns krank, belastet oder lebenstraurig. Willkommen, in einer Liturgischen Feier das Belastende (egal ob körperlich, geistig, geistlich, sozial od. dgl.) vor Gott zu bringen, um ganzheitliche Gesundheit zu bitten und im persönlichen Blasius-Segen die heilsame Zusage Gottes zu feiern: „Ich bin bei Dir“.
Blasius-Segen: Mw Di nach 18-Uhr-Rosenkranz; Rann: Mo nach 17.30-Uhr-Messe; 12ax: Mo nach 18-Uhr-Messe Schw: eigene Blasius-Segens-Feier So, 8. 2. 18 Uhr
Glaubensseminar: "Veränderungen - (m)einen eigenen Halt finden“
(jeweils gemeinsam für unsere „Pfarren-Gemeinschaft“ (PGS) im Pfarrheim Schwechat)

Wie jedes Jahr startet am Aschermittwoch, 18. 2. für die Österliche Bußzeit wieder unser „Glaubensseminar“ mit folgenden Schwerpunkten:

Normal-Linie am Mittwoch:
  • wöchentliche „gut-tuende“ Abende: jeden Mittwoch 19.30 Uhr mit Austausch, Gebet, Gesang, Gruppengespräch, Tanz, Feiern u. a.
  • täglich eine "Stille Zeit" von etwa 20-30 min - Impulszettel dafür werden verteilt
  • begleitende(s) Gespräch(e) mit Pfarrer Gerald, Pastoralassistent/in David - Ingrid - Sonja oder anderen
  • Abschluss vor Ostern (Mi vor der Karwoche). 
Ergänzende Angebote:
  • Gruppe für Jugendliche & junge Erwachsene (im Rahmen des Mi-19.30-Abends; Gestaltung: Peter F. Scherz)
  • Senior/inn/en-Treffen (extra am Mi 15 Uhr – ab 25. 2.; Gestaltung: Lucia Schwarz)
  • Gruppe für junge Mütter an einem Vormittag (Kontakt: Barbara Mark)
  •  … und die Möglichkeit, auch ohne Gruppen-Zugehörigkeit Impulse für die täglichen Gebetszeiten zu bekommen.

Anmeldung für alle bis Faschingssonntag, 15. 2. im Pfarrbüro Schwechat oder direkt bei Pfarrer Gerald

Neuigkeiten / allgemeine & Spezielle Infos der Pfarren

  • Kled: Johannes & Jessica (und demnächst Bernhard) haben in Kledering zu ministrieren begonnen - willkommen! Weiterhin wird bei den Messen am 2. (da am Sa 18 Uhr) und 4. Sonntag / Monat eigene Kinder-Teile im Gottesdienst geben; vor der Sa-Messe (Vorabend zum 2. So / Monat) gibt’s jeweils ein „Klederinger Kinder-Treffen“ (als Hinführung zur Messe) –    so gleich am Sa, 7. 2.
  • Mw: Diese Woche wurde beim PGR Mannswörth besprochen, welche Auswirkungen der Seelsorgeraum für die Pfarre hat. Welche Aktivitäten der anderen Pfarren können/sollten wir nützen, was können wir anbieten? Am letzten Sa feierten wir mit den runden und halbrunden Geburtstagsjubilaren Gottesdienst in der Kirche und anschl. bei einer großen Agape im Pfarrhof. Danke für‘s Mithelfen.
  • Schw: Der Schwechater Pfarr-Masken-Ball war wieder ein wunderschönes und buntes Feiern (Bericht & Fotos: Pfarrhomepage). Vielen Dank an alle Engagierten, Preise-Sponsor/inn/en, Vortanz-Firmlinge, Pfarr-Chor-Eröffnung und allen anderen Beteiligten. Unser Altpfarrer Helmut Blasche ist seit Dienstag im Pflegeheim Laxenburg – es geht ihm den Umständen entsprechend gut.
Gottesdienste - Gruppen - Veranstaltungen ...: Das konkrete Leben 

Sa 31 . Jänner - Beginn der Semesterferien
17.00 Rosenkranzgebet in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.30 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
18.00 Sonntag-Vorabend-Messe Kapelle Pfr-Z Zirkelweg (mit RB-Gemeinde)
18.00 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Mannswörth
18.30 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing

So 1. Februar - 4. Sonntag im Jahreskreis
L1: Dtn 18,15-20; Psalm 95 L2: 1 Kor 7,32-35 Ev: Mk 1,21-28
8.45 Sonntags-Messe in der Kirche Kledering
9.00 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing für + Liane Pannos
9.30 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Mannswörth für + Gertrude Wegl
10.00 Sonntags-Messe Pfarrkirche Schwechat (für + Maria Putnik & Maria Müller)
10.15 Sonntags-Messe Pfarrk. Rannersdorf mit Caritas-Osteuropa-Kollekte
11.30 Tauffeier von Paul Trabitsch in der Pfarrkirche Mannswörth
19.00 Licht-Messe Pfarrkirche Schwechat (anlässl.„Darstellung des Herrn“ - 2.2.)
(für + Anna Storch & Wolfgang Schober)

Mo 2. Februar - Darstellung des Herrn
Mal 3,1–4 oder Hebr 2,11–12.13c–18; Ev: Lk 2,22–40
9.00 Messe in der Pfarrkirche Schwechat (für + der Familie Mitzera)
14.00 Urnenbeisetzung von Anna Warenits (Himbergerstraße) am Waldfriedhof
17.30 Kerzenweihe, Lichterprozession, Licht-Messe mit Blasius- Segen Kirche Rannersdorf
18.00 Messe mit Kerzenweihe und Blasius-Segen in der Pfarrkirche Zwölfaxing

Di 3. Februar - Hl. Blasius
17.30 Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
18.00 Rosenkranz in der Pfarrkirche Mannswörth mit Blasiussegen
18.00 Messe in der Kapelle bei Familie Kluger / Neukettenhof

Mi 4. Februar
10.00 Begräbnis von Gertrude Holletschek (Seniorenzentrum) am Pfarrfriedhof
17.30 Messe im Seniorenzentrum Schwechat (Altkettenhoferstraße)
18.00 Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing

Do 5. Februar - Hl. Agatha - Märtyrin in Catania
8.00 bis 13.00 Kirchenbeitragsstelle im Pfarrclub (Pfarrhof Schwechat)
13.00 Begräbnis von Johann Göttel am Friedhof Zwölfaxing, anschl. Seelenmesse Kirche
18.25 Rosenkranz in der Rosalienkapelle (Pfarrkirche Schwechat)
19.00 Messe in der Rosalienkapelle (Pfarrkirche Schwechat)

Fr 6. Februar - Hl. Paul Miki & Gefährten - Märtyrer in Nagasaki
10.00 Begräbnis von Charlotte Aichinger (Seniorenzentrum) am Pfarrfriedhof
18.00 Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
18.00 Messe in der Pfarrkirche Mannswörth
18.30 Eucharistische Anbetung Pfarrkirche Rannersdorf
19.00 Gemeindeabend der Regenbogen-Gemeinde im Pfarrzentrum Zirkelweg

Sa 7. Februar
8.00 Seelen-Messe in der Pfarrkirche Schwechat für + Anna Warenits
8.00-12.00 Flohmarkt in der Pfarre Rannersdorf Rannersdorf & Schwechat:
17.00 Rosenkranzgebet in der Pfarrkirche Rannersdorf Caritas-Osteuropa-Kollekte
17.30 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.30 Klederinger Kinder-Treffen im Pfarrheim Kledering
18.00 Sonntag-Vorabend-Messe Kirche Kledering mit bes. Kinder-Einbezug
18.00 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Mannswörth
18.00 Sonntag-Vorabend-Wort-Gottes-Feier Kapelle PfarrZ Zirkelweg
18.30 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
19.00 Gemeindeabend der Intensivgemeinde im Pfarrheim Schwechat, 1. Stock

So 8. Februar - 5. Sonntag im Jahreskreis
L1: Ijob 7,1–4.6–7 Psalm 147 L2: 1 Kor 9,16–19.22–23 Ev: Mk 1,29–39
Beachte: keine Messe in Kledering – Sonntagsmesse schon am Vorabend 18 Uhr
9.00 Sonntags-Wort-Gottes-Feier in der Pfarrkirche Mannswörth
9.00 Familien-Sonntags-Messe Pfarrkirche Zwölfaxing anschl. Pfarrcafé
10.00 Sonntags-Messe Pfarrkirche Schwechat mit Caritas-Osteuropa-Kollekte
10.15 Sonntags-Messe Pfarrk. Rannersdorf mit Caritas-Osteuropa-Kollekte
12.00 Tauffeier von Christoph Stix in der Taufkapelle (Pfarrkirche Schwechat)
17.00 Chorprobe des Pfarrchors „Tabita“ im Rittersaal (Pfarrheim Schwechat)
18.00 Blasius-Segens-Feier: Segen in Krankheit & Belastung und/oder um Gesundheit & „Heil“ in der Pfarrkirche Schwechat
19.00 Sonntags-Messe Pfarrkirche Schwechat mit Caritas-Osteuropa-Kollekte

Semester-Ferien Sa, 31. 1. – So, 8. 2.
… und da herrscht auch in unseren Pfarren Urlaubsstimmung!
Div. Gruppentreffen & Veranstaltungen entfallen – nur die Gottesdienste werden gefeiert.
Pfarrbüros: Rannersdorf geschlossen; Schwechat: Ferienordnung (Mo & Mi & Fr 9-11 Uhr)

Wir suchen:
Abdul, Gast im Sozialprojekt Zirkelweg, sucht eine/n Deutsch-Lehrer/in für Grammatik 2 – 3 x pro Woche. Außerdem suchen wir für dort eine Schlafcouch > Pfarrbüro Schwechat

Blick voraus ...

  • Rann: So, 15. 2. 10.15 Uhr: Messe mit rhythmischen Liedern in der Pfarrkirche Rannersdorf, Vorstellung eines Obdachlosen-Projekts der Vienna Business School, anschl. Pfarrkaffee gestaltet von Firmlingen
  • PGS: So, 15. 2. 15-17.30 Uhr: Einladung zum „Segen für Liebende“: In Liebe verbundene Paare (jeglichen Hintergrundes) sind zum Einzelsegen (mit jew. klei-ner Feier) willkommen  Pfarrkirche Schwechat