PGS l i v e 9/2015

PGS l i v e 9/2015
Woche vom 1. bis 8. März 2015: 2. Fasten-So

Fastensuppe: „Suppe essen – Schnitzel zahlen“, 
damit etwas Gutes zu tun (wir bitten um einen wirklich kräftigen Beitrag – nicht Almosen, sondern Teilen! – nach Eigeneinschätzung).
Die Erträgnisse werden für Frauenförderungs-Projekte (Lateinamerika & Asien) der Aktion „Familienfasttag“ weiter gegeben! (www.teilen.at/Kath.Frauenbewegung) ; es trägt der
Grundintension christlichen Fastens Rechnung:
Nicht privat zurück ziehen, sondern als Schritt hinein in die Gemeinschaft.
Kled: vergangenen Sonntag (s. u.).,
Rann: Sa, 28.2.nach 17.30-Uhr-Messe; & So, 1. 3. nach 10.15-Uhr-Messe
Schw: So, 8. 3. 10-Uhr-Messe
12ax: So, 8. 3. 9-Uhr-Messe
Mw: So,15.3. nach 9.30-Uhr-Messe

 Was sich ereignet hat...


PGS: Im Wesentlichen ist die Fastenzeit gut angelaufen, ebenso das Glaubensseminar mit über 90 Personen, aufgeteilt auf die Groß-gruppe am Mittwoch (inkl. Gruppe „Kontemplatives Gebet“), eigene Termine für Gruppen von Müttern, Senior/inn/en, in Zwölfaxing,sowie ohne Gruppen-Treffen.

Am Mittwoch gab es einen „Probebetrieb“ für das gemeinsame Le+O-Projekt – am Mi, 18. 3. ist dann 11.30-13 Uhr Verkaufsstart (ab dann alle 2 Wochen am Mi, d. h. in den gerade Wochen).

Schw: Im PGR wurden die ersten Ergebnisse der Gottesdienst-Umfrage (im Hinblick auf die neue 10-Uhr-Messe) vom No-vember durchdiskutiert – Im Wesentlichen gibt es für 3/4 der Mitfeiernden Zufriedenheit (53,6% fühlen sich sehr wohl, weitere 21,7% wohl; gegenüber 12% wenig und 6,0%
nicht wohlfühlen); Detailergebnisse & konkrete Folgeschritte müssen noch erarbeitet werden.

Ein großer, neuer Teppich für den Altarbereich wird nach den letzten Vor-ab-Klärungen nächste Woche bestellt (Lieferzeit ca. 4 mon).

Für eine angepeilte Renovierung von Hoch- & Seitenaltären wurde Mi-Fr eine Steinuntersuchung durchgeführt – dafür war 3 Tage das Fastentuch abgenommen (Platz für’s Gerüst).

Ziw: Bei der „Liturgischen Werkstatt“ wurde wieder auf  Sa-18-Uhr-Feiern geschaut – mit im Wesentlichen großer Zufriedenheit. Messen in Taizé-Tradition werden wir öfters machen.

Kled: Das Fastensuppen-Essen erbrachte € 95,-. Die Zusatzkollekte: € 93,80-. Wir konnten
€ 188,80- für die Aktion „Familienfasttag“ unser (Frauenprojekte im „Süden“) weiterleiten; vielen dank allen Köch/inn/en & Spendenden!

Mw: Wie schon in den letzten Jahren gibt es in Mannswörth auch heuer wieder ein „wachsendes“ Fastentuch. Jeden Sonntag und besonderen Festtag kommt ein besonderes Zeichen – ein Symbol – dazu, das den Weg ins Zentrum, in die Mitte unseres Glaubens begleitet; dieses passt zu dem besonderen Zeugen der Liebe Gottes (Menschen aus dem alten Bund), der an diesem Tag in den Mittel-punkt des Interesses, der Aufmerksamkeit rücken soll; konkret:
1. Fastensonntag > Eva und die Versuchung;
heute 2. Fastensonntag > Sarah – Begegnung verändert;
willkommen, ein Ausflug in die Kirche von Mannswörth lohnt sich immer...

12ax: Im Rahmen des gemeinsamen, großen Glaubensseminar läuft eine eigene Gruppe bei uns in Zwölfaxing: Ein spannendes Unternehmen!
Viel haben Eva Munk & Elfi Schott in der letzten Zeit im Pfarrbüro neu in Ordnung gebracht und ausgemistet – vielen Dank!

Dek: Im Dekanat wurden – im Gleichklang mit allen Dekanaten unserer Diözese – „Entwicklungsräume“ definiert: mehrere Pfarren gemeinsam, die – über den eigenen Tellerrand hinaus blickend – im größeren Verbund miteinander das pastorale Leben gestalten werden; bei uns entspricht unser „Entwicklungsraum“ sinnvollerweise unserer PGS.

Dekanatsjugendleiterin Veronika Poindl ist von ihrem Ausands-Karenz-Semester zurück und hat ihren Dienst (allerdings aus Studiengründen auf 15 Stunden reduziert; Monika behält ihre 20) wieder aufgenommen – willkommen. Ihre Karenzvertretung Magdalena Guttmann hat daher hier ihren hauptamtlichen Dienst abgeschlossen (bleibt aber natürlich ehrenamtlich & persönlich, u. a. im PGR Schwechat weiter aktiv). Und: Sie hat jetzt eine Anstellung als Dekanatsjugendleiterin im Dekanat Marchfeld. Danke für Deinen Dienst und Gottes Segen für den Neuanfang!

Rann: Die Renovierung der „alten Sakristei“ (gegenüber Sakristei) geht gut voran.
Wir brauchen wieder viele Helfende für die Kar- & Osterliturgie
> bitte bei Pfarrhelferin Maria melden und bei ihr in Liste eintragen!
Und: Pfarrhelferin Maria hat jetzt neben dem Pfarrbüro ihr Büro eingerichtet.

Willkommen

Wenn der Weg ruft...:
Vortrag von Florian Heumayer
am Di, 3. 3. 19-2.30 Uhr Pfarre Schwechat:
Florian spricht über seine Erfahrungen von Aufbruch, Sehnsucht, Unruhe und Ankommen während des Pilgerns.

Weltgebetstag der Frauen:
Gebet am Fr, 6.3. 19 Uhr in der Pfarre Enzersdorf/Fischa;
Thema: Bahamas; auch Männer sind willkommen! anschl. Agape!

Lektoren Training: 
... für alle, die diesen Dienst tun „zur Auffrischung“, zum „Training“ – bis hin zu Technischem (Umgang mit Mikro, wie stehe ich gut, ...):
Fr, 13. 3. 19.30 Uhr & Fr, 27. 3. 20 Uhr in Mannswörth –
Gestaltung: Dek-PAss Ingrid Mohr
(Verantwortliche für Bibelpastoral im Vikariat Süd & Leiterin der Lektoren-Ausbildung);
Bitte um Anmeldung bei thomas.radlmair@pfarre-mannswoerth.at

Gesucht

... ein PC (mit Monitor) für einen Flüchtling am Zirkelweg
> Kontakt: Franz Schütz – Tel: 06 99 / 107 30 768
... Frau Roswitha Berger sucht Arbeit (auch gerne bei SeniorInnen) putzen, div. Hausarbeiten, 
Besorgungen im Raum Schwechat. Bitte unter 0650 / 53 82 403.


Gottesdienste – Gruppen - Veranstaltungen...: Das konkrete Leben

Sa 28. Februar
14.00-17.00 Firm-Nachmittag in der Pfarre Rannersdorf
12.30 Taufe von Erik Georg Beck in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.00 Rosenkranzgebet in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.30 Sonntag-Vorabend-Messe Pfarrk. Rannersdorf; anschl.Suppenessen
18.00 Sonntag-Wort-Gottes-Feier Kapelle Pfarrzentrum Zirkelweg
18.00 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Mannswörth
18.30 Sonntag-Vorabend-Messe Pfarrkirche Zwölfaxing für + Franz Müllner
18.00 Dekanats-Saturday-Night-Prayer (Jugend-WoGo); Ort: Ebergassing + Grammatn.

So 1. März 2. Fastensonntag
L1: Gen 22,1-2.9a. 10-13.15-18; Psalm 19; L2: Röm 8,31b-34 Ev: Mk 9,2-10
8.00 Kidanemeheret-Fest der Äthiop.-Orth. Gemeinde in Kleinschwechat
8.45 Sonntags-Messe in der Kirche Kledering
9.00 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
9.30 Sonntags-Messe in der Pfarrk. Mannswörth mit Kinderkirche
anschl. Pfarrcafe und EZA-Basar + Fam. Perschy, + Rosa Reuter
10.00 Sonntags-Messe Pfarrkirche Schwechat mit Kinder-Wort-Gottesdienst
10.15 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf Familienfasttag,
Messe mit rhythmischen Liedern; anschl. Suppenessen im Pfarrheim
17.00 Chorprobe „Tabita“ im Rittersaal (Pfarrheim Schwechat, 1. Stock)
19.00 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Schwechat f+ Fam. Biber

Mo 2. März
9.00 Messe in der Pfarrkirche Schwechat
15.00-17.00 Baby-Treffen im Wohnzimmer des Pfarrhauses Rannersdorf

Di 3. März
16.00-17.00 Kinderkreuzweg in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.00 Sitzung des Pfarrgemeinderats Rannersdorf im Wohnzimmer des Pfarrhauses
17.30 Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.15 Kreuzwegandacht im Haus der Familie Kluger / Neukettenhof
18.00 Messe im Haus der Familie Kluger / Neukettenhof
18.00 Kreuzwegandacht und Rosenkranz in der Pfarrkirche Mannswörth

Mi 4. März
15.00 Glaubensseminar für Senior/innen im Club Mosaik (Pfarrheim Schwechat)
17.30 Messe im Seniorenzentrum Schwechat mit Krankensalbung
18.00 Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
19.30 Glaubensseminar im Pfarrheim Schwechat

Fr 6. März
6.00 Kreuzwegmeditation in der Pfarrkirche Schwechat
7.00 Beicht- & Aussprachezeit Pfarrer Gerald Aussprachezimmer (Pfr-Kirche Schwechat)
16.00 Planungstreff Liturgie (Karfreitag) im Pfarrclub (Pfarrhof Schwechat)
17.30 Kreuzwegandacht, anschl. Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
18.00 Messe in der Pfarrkirche Mannswörth f+ Ernst Binder u. Angehörige
18.30 Gebet vor dem Kreuz und Komplet in der Pfarrkirche Mannswörth
19.00 Elternabend der Erstkommunionvorbereitung Mannswörth
20.00 Pfarrstammtisch Mannswörth im Thomas Büro
17.30 Kreuzweg in der Pfarrkirche Rannersdorf
18.30 Eucharistische Anbetung Pfarrkirche Rannersdorf
19.00 Gemeindeabend der Regenbogengemeinde im Pfarrzentrum Zirkelweg
19.00 Weltgebetstag der Frauen in der Pfarre Enzersdorf an der Fischa

Sa 7. März
8.00 Messe in der Pfarrkirche Schwechat (7.40 Uhr: Laudesgebet ebd.)
8.00-12.00 Flohmarkt in der Pfarre Rannersdorf
9.00 bis 12.00 EK-Vorbereitung Gruppe A im Pfarrheim Schwechat
15.30 Chorprobe „Tabita“ im Rittersaal (Pfarrheim Schwechat, 1. Stock)
17.00 Rosenkranzgebet in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.30 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.30 Klederinger Kinder-Treffen im Pfarrheim Kledering
18.00 Sonntag-Vorabend-Messe Kledering mit bes. Kinder-Einbezug; für + Dr.Alois Rösner
18.00 Sonntag-Vorabend-Messe Kapelle Pfarrzentrum Zirkelweg
18.30 Sonntag-Vorabend-WoGo-Feier in der Pfarrkirche Zwölfaxing
18.00 Sonntag-Vorabend-Messe Pfarrkirche Mannswörth (+ Fam. Guth)
19.00 Gemeindeabend der Intensivgemeinde im Pfarrheim Schwechat, 1. Stock

So 8. März 3. Fastensonntag
L1: Ex 20,1-17; Psalm 19; L2: 1 Kor 1,22-25 Ev: Jh 2,13-25
Beachte: keine Messe in Kledering – Sonntagsmesse schon am Vorabend 18 Uhr
9.00 Sonntags-Familienmesse Zwölfaxing; anschl.: Fastensuppenessen
9.00 Sonntags-Wort-Gottes-Feier in der Pfarrk. Mannswörth
(für + Eltern Matthias u. Theresia Nagl, Eltern Emma u. Johann Aichinger
10.00 Sonntags-Messe Pfarrkirche Schwechat bes. gestaltet für Familien
anschließend Fastensuppenessen im Pfarrheim Schwechat
10.15 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.30 Informationstreffen zum „Fasten im Alltag“ im Pfarrclub (Pfarrhof Schwechat)
19.00 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Schwechat

Blick voraus...

So, 15. 3. Schwechat: 15 Uhr Seniorenmesse mit Angebot zur Krankensalbung; 19 Uhr Jugendmesse