PGS l i v e 21/2015

PGS l i v e 21/2015
Woche vom 24.bis 31. Mai 2015: Pfingsten

Komm, Heiliger Geist, erfülle die Herzen Deiner Gläubigen und entzünde in ihnen das Feuer Deiner Liebe. Sende aus Deinen Geist und alles wird neu geschaffen und Du wirst das Angesicht der Erde erneuern!
Komm Schöpfer, Heiliger Geist! Durch dich wird die Welt geschaffen. Schaffe weiter an ihr. Schaffe neu, was du gebildet hast. Verbinde, was zerfällt. Wecke, was unfruchtbar ist. Verjünge, was alt ist. Gib uns Augen, das Licht zu sehen, das geschaffene und das ungeschaffene. Gib uns Kraft, Frucht zu bringen und uns zu freuen mit Leib und Seele. . . Komm Gott Schöpfer, Heiliger Geist! (Jörg Zink)
Was sich ereignet hat...

Am Donnerstag wurden Magda Friedrich (Mw) und Brigitte Witt-Dörring (12ax) namens unseres Bischofs für den Dienst der Leitung von Wort-Gottes-Feiern gesendet. Gottes Segen für Eure Aufgabe!

Am Mittwoch war die neue Schwechater Bürgermeisterin Karin Baier zu einem offiziellen Erstgespräch in den Pfarren zu Gast – ein Besuch im Sozialprojekt Zirkelweg ist avisiert.

PGS: Von unserem gemeinsamen PGSChristi-Himmelfahrtsfest ist jetzt auch die Abrechnung fertig: Wir haben € 1.979,47- Spenden-Reinertrag; wir konnten € 2.000,- für den Aufbau von Außenstationen eines Krankenhauses in Nepal weitergegeben; unzählige Menschen, die auf diesem Weg von unserem gemeinsamen Feiern profitieren… (http://www.dhulikhelhospital.org) … -

Beim gemeinsamen Baumwollfest waren 7 neue Ehe-Paare (Hochzeit in den letzten beiden Jahren) zu Gast – ein intensiver & fröhlicher Abend für Austausch, Gespräch und Segensfeier.

Rann: Am Freitag gab’s ein Gespräch mit verschiedenen Institutionen im Hinblick auf Renovierung unserer Orgel – als nächster Schritt werden Kostenvoranschläge und Angebote eingeholt.

Schw: Der Schwechater Pfarrheurige erbrachte € 1.957,95- an Spenden. Davon wurden 650,- für Erdbeben-Opfer in Nepal (für Klosterspital, wo Menschen gratis behandelt werden; privat noch um 100,- erhöht und via eine Firma weitergegeben, die den Betrag ihrerseits verdoppelt > € 1500,-) weitergeleitet, je 660,- gingen an unserer Partnerpfarre Itaberaba und unser „Schwechathaus für ehem. Straßenkinder“ in Bukarest weiter

Wir arbeiten an einer Induktionslösung für die Pfarrkirche (direkte Verbindung Lautsprecher – Hörgeräte) – dzt. werden Angebote eingeholt.

 Im Pfarrgemeinderat wurde u. a. die PGR-Klausur auf 16. – 18. 10. verschoben.
Die Mess-Einteilung bekommt ab September eine neue Struktur: Alle 2 Wochen 10 Uhr ein besonderes Angebot für Kinder (alternierend Familienmesse oder eigener Kinder-WoGo im 1. Stock) – also ähnlich wie bisher, nur mit klarer Regelmäßigkeit. An den Sonntagen dazwischen wird’s immer wieder eine eigene Predigt für Kinder (in der Sakristei) geben.
Und an diesen Sonntagen wird die 19-Uhr-Messe musikalisch mit „Neuem Geistlichen Lied“ (aus dem Jubilate Deo) gestaltet.

Die Pfarr-Partnerschaft mit Mpendae auf Zanzibar (Tanzania) wird nach genau 10 Jahren beendet (in der dortigen Pfarre hat sich Situation und Bedarf geändert) – wir wollen diese wichtigen 10 Jahre im Gottesdienst am Do, 25. 6. 19 Uhr würdigen und dankbar Gott in die Hände legen.

Bericht aus Bukarest
Maria Fohringer hat eine Woche mit Katharina Blachfelner unser „Schwechathaus für ehem. Straßenkinder“ in Bukarest besucht. Sie berichtet: Im Zentrum sind jetzt neben den vielen größeren, 10 Kinder unter 6 Jahren (der jüngste: 3 J). Diana, die eine schlimme Psychose hat, macht allen große Sorgen, weil sich ihr Zustand trotz ärztlicher Behandlung immer mehr verschlechtert – es gibt weder eine Institution, noch Familie, die hier helfen können – beten wir für sie! Schlimm haben wir erneut die Situation am Bahnhof erlebt: Die Drogenszene ist katastrophal. Besonders betroffen gemacht hat in einem völlig desolaten Autobuswartehäuschen ein junges Paar mit einem zweijährigen Mädchen: Sie leben dort. Der Vater wuchs schon in einem Heim auf und die Mutter wurde überhaupt auf der Straße geboren – und blieb ihr ganzes Leben dort. Berührend aber, wie liebevoll sie mit ihrer Kleinen umgingen… Wie können wir hier in unserer Überflussgesellschaft den Auftrag von Papst Franziskus erfüllen, an die Grenzen der Gesellschaft zu gehen?

Willkommen

Die Evang. Pfarrgemeinde A.B. Schwechat lädt ein: Ordination von Pfarramts-Kandidatin MMMag. Alexandra Battenberg in das geistliche Amt durch Bischof Hon.-Prof. Dr. Michael Bünker am
So, 31. 5., 15 Uhr in unserer Evang. Pfarrkirche (Schwechat, Andreas Hofer-Platz 7) – anschließend: Agape!

Jubiläumskonzert 5 Jahre aChord Mannswörth: So, 31. 5., 15 Uhr im Schloss Freyenthurn

Spiritueller Abend Pfarre Fischamend (Pfarrsaal, Kirchenpl. 13): Di, 26. 5., 18 Uhr: „Was den Glauben stärkt“; geistl. Begleitung: Sr. Miriam Hörlesberger sa

Tag der offenen Türe der Caritas-Tagesstätten: Fr, 29. 5.
9-15 Uhr: Willkommen zum Besuch in Rannersdorf (Papierfabrikgasse 3) & Lanzendorf (Ob. Hauptstraße 35-37)

Schw: Gesucht
wird eine optisch geschliffene Gleitsichtsonnenbrille, Fassung Marco Polo, Nr. 506062/40 braun/grün, ev. in einem anthrazitfarbenen Etui, die versehentlich bei den Flohmarktsachen gelandet ist. Kontakt: 0699/11777605.

Gottesdienste – Gruppen - Veranstaltungen…: Das konkrete Leben 

Sa 23. Mai Pfingst-Samstag
11.30 Tauffeier von Lara Huber & Leon Dietl & Lukas Kosteletzky Pfarrkirche Schwechat
14.00 Trauung von Sabrina Jansel und Manuel Flandorfer in der Pfarrkirche Schwechat
14.00 Tauffeier Luis Mayer in der Pfarrkirche Ranner
17.00 Rosenkranzgebet in der Pfarrkirche Rannersdorf
17.30 Fest-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
18.30 Fest-Vorabend-Messe Pfarrkirche Zwölfaxing f.+ Walter Hausmann
18.30 Schw. Fest-Vorabend-Messe bei Kl. Schwestern Regelsbrunn
19.00 Fest-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Mannswörth

So 24. Mai Pfingsten der „Schluss-Akkord“ der Osterzeit
L1: Apg 2,1-11; Psalm 104; L2: 1 Kor 12,3b-7.12f oder Gal 5,16-25 Ev: Joh 20,19-23 oder Joh 15,26-27;16,12-15
 8.45 Fest-Messe in der Kirche Kledering für + Eveline Kern-Wodak
 9.00 Fest-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
 9.00 Fest-Messe am Sportplatz Mannswörth (für + Maria u Johann Vorwahlner, Leonhard u. Leopoldine Kochinger, Hubert Aichinger. Bruder u. Eltern, Franziska u. Johann Kochinger u. Adolf Neumayer, Josefa u. Leopold Rubenz)
10.00 Fest-Jugend-Messe in der Pfarrkirche Schwechatfür + Willibald Jung
10.15 Fest-Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
12.30 Tauffeier von Eric Rothbauer in der Taufkapelle (Pfarrkirche Schwechat)
17.30 Tauffeier von Shirin Anlanger in der Taufkapelle (Pfarrkirche Schwechat)
19.00 Fest-Messe in der Pfarrkirche Schwechat
Ende der Osterzeit 

Mo 25. Mai der 8.Woche im Jahreskreis
7.30 Abfahrt am Hauptplatz für den Pfarrausflug Schwechat nach Mikulov
 9.00 Messe in der Pfarrkirche Schwechat

Di 26. Mai Hl. Philipp Neri
17.30 Messe in der Pfarrkirche Rannersdorf
18.00 Messe in der Kapelle bei Familie Kluger / Neukettenhof
19.00 Maiandacht in der Pfarrkirche Mannswörth
20.00 Firmgipfel im Club Mosaik (Pfarrheim Schwechat)

Mi 27. Mai
11.30 bis 13.00 Projekt Le+O im Pfarrzentrum Zirkelweg – geöffnet für Gäste
14.30 Dekanatskonferenz in der Pfarre Fischamend
17.30 Rosenkranz; anschließend Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
18.00 Maiandacht in der Pfarrkirche Schwechat
18.00 Info-Treffen der Schwechater Fußwallfahrer nach Mariazell im Gemeindesaal

Do 28. Mai
15.00 Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing, anschl. Seniorenclub
18.25 Rosenkranz in der Rosalienkapelle (Pfarrkirche Schwechat)
19.00 Messe in der Rosalienkapelle (Pfarrkirche Schwechat)
18.30 Chorprobe „Tabita“ im Rittersaal (Pfarrheim Schwechat)
19.00 Planungstreff Liturgie für’s 250-Jahr-Fest im Pfarrclub (Pfarrhof Schwechat)

Fr 29. Mai Redaktionsschluss der Schwechater Pfarrzeitung „das gespräch“
7.15 Beicht- & Aussprachezeit Pfarrer Gerald Aussprachezimmer (Pfr-Kirche Schwechat)
12.00 Begräbnis von Franziska Schmid (Wien 14) am Pfarrfriedhof
15.30 Tauffeier von Alma und Frida Tomasovsky in der Taufkapelle/Pfarrkirche Schwechat
17.30 Maiandacht; anschließend Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
18.00 Beginn der Gemeindetage der Regenbogen-Gemeinde (bis Sonntag)
19.00 Messe in der Pfarrkirche Mannswörth 20.00 Gemeindeabend der 3er Gemeinde (Kontakt: Gabi Sohl)

Sa 30. Mai
 8.00 Messe in der Pfarrkirche Schwechat
15.00 Firmung mit Werner Pirkner in der Pfarrkirche Rannersdorf daher kein Rosenkranzgebet & keine Sonntag-Vorabend-Messe
18.00 Sonntag-Vorabend-Wort-Gottes-Feier im Kindergarten Ziw
18.30 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
19.00 Sonntag-Vorabend-Messe in der Pfarrkirche Mannswörth
20.00 Gemeindeabend der Intensivgemeinde im Pfarrheim Schwechat, 1. Stock

So 31. Mai Dreifaltigkeits-Sonntag Patrozinium = „Namenstag“ unserer Pfarre/-Kirche Zwölfaxing
L1: Dtn 4,32-34.39-40; Psalm 36 L 2: Röm 8,14-17 Evn: Mt 28,16-20
8.45 Sonntags-Messe in der Kirche Kledering für + Franz Wodak
 9.00 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Zwölfaxing
 9.00 Sonntags-Wort-Gottes-Feier in der Pfarrkirche Mannswörth
10.00 Sonntags-Messe Kirche Klein-Schwechat (keine Messe in Pfarrkirche)
10.15 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Rannersdorffür +Maria Buchecker
15.00 Ordination von Alexandra Battenberg, Pfarramts-Kandidatin, ins geistliche Amt in der Evang. Kirche durch Bischof Michael Bünker; Agape
18.00 Letzte Maiandacht Pfarrkirche Rannersdorf, anschl. gemütliches Beisammensein
19.00 Letzte Maiandacht in der Pfarrkirche Mannswörth
19.00 Sonntags-Messe in der Pfarrkirche Schwechat

 Der nächste PGS-live – 31. 5. gilt für 2 Wochen (Redaktionsschluss: Mi, 27. 5.);
am 7. 6. gibt’s keine Ausgabe!

Blick voraus…: Fronleichnams-Fest am Do, 4. 6. 2015:
Die Beginnzeiten:
Mw: 8 Uhr Messe – dann Prozession;
Rann: 10.15 Uhr Messe vor der Pfarrkirche – dann gemütliches Weiterfeiern;
Schw: 10 Uhr Messe am Hauptplatz (Bitte für den Friedensgruß Blumen mitbringen!) – anschl. gemeinsames Mittagessen;
12ax: 9 Uhr in der Stöcklstraße (Floriani-Marterl); Treffpunkt Kinder 8.45 Uhr bei der Kirche; anschl.: Agape