PGS live 19/2020

 Die öffentlichen Gottesdienste konnten wieder gestartet werden. Mein Eindruck: Einige sind sehr dankbar zu den Gottesdiensten gekommen und haben mitgefeiert. Gemeinsam haben wir versucht, uns an die Einschränkungen zu gewöhnen und konnten das Feiern in Gemeinschaft genießen. Andere sind vorsichtig, warten ab und bleiben vorerst zu Hause. Beides kann ich gut nachvollziehen. Mich persönlich hat es sehr berührt, manche von euch – endlich – wiedermal sehen zu können. Ich freue mich auf weitere Begegnungen! Vor allem die Feiern im Freien erlebe ich als wohltuend und stärkend. Bleiben wir auch weiterhin vorsichtig in der jeweils passenden Art und Weise! Eine Bitte: Beten wir in diesen Tagen vor Pfingsten in besonderer Weise um Gottes Geist: für unsere Pfarren-Gemeinschaft, für alle in der Firmvorbereitung, die Jugendlichen, die Erwachsenen und ihre Begleitung, und für jede und jeden von uns! Euer Pfarrer Werner